Gemeindeleben

herzliche Einladung zum

Pfarrfest am Sonntag, 08. September.

Um 10.30 h beginnen wir mit einem Gottesdienst. 


Im Anschluss daran wollen wir auf dem Kirchhof gemeinsam feiern.

 Für das leibliche Wohl wird in gewohnter Weise gesorgt. 

Auch die „Kleinen“ kommen nicht zu kurz; es werden Kinderspiele angeboten.


 Wir würden uns freuen, wenn VIELE sich bereit erklären zu helfen. 

So verteilt sich die Arbeit besser und ALLE können das Pfarrfest genießen. 


Helferlisten und Kuchenlisten liegen in der Kirche aus. 

Vielen Dank im Voraus an all diejenigen, die zum Gelingen des Festes beitragen möchten. 


 

Sonntag, 06.10.2019

Kirchenkaffee

„Kaffee ist eine Gabe für die Menschheit, 

denn Kaffee verbindet, Kaffee unterhält und Kaffee bildet!“

Hauke Bielefeld




Am 06. Oktober

laden wir alle im Anschluss an den Gottesdienst

herzlich zum Kirchenkaffee ein.


Kurz innehalten, plaudern und natürliche eine heiße Tasse Kaffee... oder Tee.

Wir freuen uns auf Sie! :)


 

Einladung zum

Ostereierfärben! (12.04. um 15.00 Uhr)

Herzliche Einladung an alle Kinder zum Ostereierfärben mit Karoline Holewa 

am Freitag, 12.04.2019, 15.00 h, in unserem Gemeindehaus. 


Die gefärbten Eier werden dann im Palmsonntag-Gottesdienst am 14.04.2019 verkauft; 

der Erlös ist für unser Missionsprojekt bestimmt.

 

Zum Weltgebetstag 2019aus Slowenien

Kommt, alles ist bereit!

„Kommt, alles ist bereit”: 

Mit der Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 laden die slowenischen Frauen ein zum Weltgebetstag am 1. März 2019

Ihr Gottesdienst entführt uns in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria, Slowenien.  Es ist noch Platz –  besonders für all jene Menschen, die sonst ausgegrenzt werden wie Arme, Geflüchtete, Kranke und Obdachlose.Die Künstlerin Rezka Arnuš hat dieses Anliegen in ihrem Titelbild symbolträchtig umgesetzt. In über 120 Ländern der Erde rufen ökumenische Frauengruppen damit zum Mitmachen beim Weltgebetstag auf.


Slowenien ist eines der jüngsten und kleinsten Länder der Europäischen Union.Von seinen gerade mal zwei Millionen Einwohner*innen sind knapp 60 % katholisch. Obwohl das Land tiefe christliche Wurzeln hat, praktiziert nur gut ein Fünftel der Bevölkerung seinen Glauben. Bis zum Jahr 1991 war Slowenien nie ein unabhängiger Staat. Dennoch war es über Jahrhunderte Knotenpunkt für Handel und Menschen aus aller Welt. Sie brachten vielfältigekulturelle und religiöse Einflüsse mit. Bereitszu Zeiten Jugoslawiensgalt der damalige Teilstaat Slowenien als das Aushängeschild für wirtschaftlichen Fortschritt. Heute liegt es auf der „berüchtigten“ Balkanroute, auf der im Jahr 2015 tausende vor Krieg und Verfolgung geflüchtete Menschen nach Europa kamen.

Mit offenen Händen und einem freundlichen Lächeln laden die slowenischen Frauen die ganze Welt zu ihrem Gottesdienst ein. 


„Kommt, alles ist bereit“ unter diesem Motto geht es im Jahr 2019 besonders um Unterstützung dafür, dass Frauen weltweit „mit am Tisch sitzen können“. Deshalb unterstützt die Weltgebetstagsbewegung aus Deutschland Menschenrechtsarbeit in Kolumbien, Bildung für Flüchtlingskinder im Libanon, einen Verein von Roma-Frauen in Slowenien und viele weitere Partnerinnen in Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika. 

Lisa Schürmann, Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.



Der Ökumenische Gottesdienst zum Weltgebetstag findet am 

Freitag, 01.03.2019, 18.00 h, im ev. Gemeindehaus in Rommerode

statt. Frauen u. Männer, Kinder und Jugendliche sind zu diesem Gottesdienst herzlich willkommen. 

 

Vortrag von Pfr. Kovács


 


Kontakt

Katholische Pfarrgemeinde Mariä Namen


Kasseler Str. 28
37247 Großalmerode

Tel. 05604 - 6389

Fax: 05604 - 7103

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Mittwoch:     15.00 - 18.00 Uhr


Donnerstag: 9.00 - 12.00 Uhr 

 
 
 

© Mariä Namen, Großalmerode